Elternvertretung

Die Elternvertretung im Kindergarten

Beim 1. Elternabend im aktuellen Kitajahr sind als Elternvertreter und Beiratsmitglieder gewählt worden:

Grashüpfergruppe:

Frau Profitlich (Jakob)

Frau Piper (2. Elternbeirat) (Sünje)

Frau Hornberger (Theo)

Bienengruppe:

Frau Behrendt (Marla)

Frau Quast (Nele)

Frau Isaak (Julika)

Schmetterlingsgruppe:

Frau Volkmann (Enno)

Frau Schröder (Shelby)

Frau Schneider (Leo-Jan)

Mäusegruppe:

Frau Thiesen (Marie)

Frau Mumm (Edda)

Frau Muhs (Sophie)

Rabengruppe:

Frau Kröger (Mattis)

Frau Obernberger (Mats)

Frau Speer (Mia)

Schneckengruppe:

Frau Albers (1. Elternbeirat) (Noah)

Frau Thiesen (Julia)

Frau Büscher (Maximilian)

Froschgruppe:

Frau Meyer (Liv)

Frau Steinbock (Jonne und Klara)

Die Elternvertreter treffen sich drei- bis viermal im Jahr zu einer sogenannten Elternvertretersitzung, die von den Elternbeiräten geleitet wird. Diese ist da, um Themen die den Eltern, auch in Zusammenhang mit Kinderwünschen, wichtig sind. Die Themen und Wünsche werden dann an den Beirat durch die Elternbeiräte weitergeleitet.

In der Regel tagt anschließend der Beirat, der unter dem Vorsitz der Elternschaft, ebenfalls drei- bis viermal im Jahr tagt und sich mit aktuellen Themen der Einrichtung auseinandersetzt und ihre Vorschläge an den Kindergartenausschuss weitergibt. Dieser wiederum hat die Aufgabe diese Beiratsvorschläge bei Zustimmung an den Schulverbandsausschuss weiterzuleiten um eine Umsetzung zu erwirken.

Elternvertreterversammlungen: Beiratsversammlungen:
Frau Albers und Frau Piper

und alle weiteren Elternvertreter

Wie auch Frau Couchon und/oder Herr Jensen als Kitamitarbeiter/in

Frau Albers und Frau Piper

Die/Der Schulverbandsvorsteher/in und/oder die/der Kitaausschussvorsitzende/r

weitere Vertreter (2) aus dem Kitaausschuss

wie auch Frau Couchon, Frau Viehmann und Herr Jensen als Kitamitarbeiter/innen